Training

Die Trainings-”Ergänzung”

Das IndoBoard fügt sich perfekt in jedes integrierte Trainingsprogramm ein. Man kann Übungen mit einem Bein oder beiden Beinen ausführen, wie z.B. aus der Hocke, Ausfallschritte und Schrittroutinen. Aber auch Übunngen für den Oberkörper, wie Liegestütze und Rückenbrücken sind möglich.
Mit Stabilisierungsbällen, Seilen, Rudermaschinen oder ähnlichem kann man das Spektrum der Grundübungen schnell und einfach erweiteren und individuell an das eigene Trainingsprogramm anpassen.
Tauscht man die Rolle gegen das IndoFLOTM-Kissen, bringt man das Training eine neue Dimension. Man kann praktisch alle Boardsportarten aber auch allgemein die Balance trainieren. Und es macht jede Menge Spaß!
Durch die unterschiedlichen Größen der IndoBoards können die Kernmuskulatur in abgestuften Lernkurven stimuliert und trainiert werden. Dabei stehen die Verbesserung der Gesäßmuskeln und die Stabilität der Beine, wie auch die Balance, Wahrnehmungsfähigkeit, Koordination, statische und dynamische Stabilität, motorische Fähigkeit und allgemeine Fitness im Vordergrund.
In folgenden Sportarten wird das IndoBoard im Trainingsprogramm schon erfolgreich eingesetzt:
Boardsport

  • Surfen
  • Skateboarden
  • Wakeboarden
  • Wake Skaten
  • WasserSki
  • Snowboarden
  • Skifahren
  • Mountainboarden
  • Sandboarden
  • Kiteboarden
  • Windsurfen
  • und viele mehr…
Freizeitsport

  • Fußball
  • Handball
  • Volleyball
  • Basketball
  • Golf
  • Tennis
  • Motocross
  • Radsport
  • Eishockey
  • Leichtatlethik
  • Schwimmen
  • Kampfsport (Judo, Boxen)
  • und viele mehr…