Shuv-it

Der Shuv-it kann in 180 Grad oder 360 Grad ausgeführt werden. Dazu springt man mit dem IndoBoard leicht hoch, löst sich vom Brett und dreht es um 180 oder 360 Grad. Das Brett sollte nicht mittig platziert sein, sondern das Ende des Brettes knapp auf der Rolle. Um die Drehung zu beginnen, muss der richtungweisende Fuß über die Kante des IndoBoards (Drehpunkt) stehen. Nun dem IndoBoard mit der Ferse einen schnellen Tritt geben, dabei das Brett schieben und blitzschnell nach oben springen. Mit beiden Beinen gleichzeitig auf dem IndoBoard mittig über der Rolle wieder landen.

Der Shuv-it lässt sich gut mit dem 180er Sprung verbinden. Diese nacheinander ausgeführt, das ist ein Highlight jedes Wettkampfes.

Hinterlasse eine Antwort